• Guenther-Sattler-2015_1

Als Waldorflehrer war ich auf den Philippinen und in Karlsruhe tätig, bevor ich 2008 als Sportlehrer an unsere Schule kam. Als zwei Jahre später der Zirkus Rosado plötzlich ohne pädagogische Leitung da stand, beeindruckte mich das Engagement der älteren Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach einem Nachfolger derart, dass mich das Thema Zirkus in den darauf folgenden Wochen ganz schön beschäftigte - und ich schließlich die Entscheidung traf, in die großen Fußstapfen meines Vorgängers Ralf Lewin zu treten. In der Anfangsphase wurde ich sowohl von ihm als auch von den Anleiterinnen und Anleitern aus der Oberstufe unterstützt und konnte so nach und nach in den Zirkus hineinwachsen, den ich nun seit fünf Jahren leite. Die Arbeit mit den über 200 Kindern und Jugendlichen erlebe ich als sehr intensiv. Und sie bereitet mir große Freude!

 

Günther Sattler

Zirkus Rosado

Seit über 30 Jahren schon heißt es bei uns einmal im Jahr "Manege frei" und fast alle Schüler,

Eltern und Lehrer lassen sich einen Nachmittag oder Abend lang in eine andere Welt entführen.

Dann wird gestaunt, gelacht und geklatscht ob der stets begeisternden Darbietung unserer Clowns und Artisten.

 

Weiterlesen